Aktuelle Veranstaltungen

60plus-Begnungstreff: "Leben in einer Zeitenwende
- Die digitale Revolution"
Vortrag von Dr. Werner Klaubert

 

Nach einer Einf├╝hrung in die Grundlagen der Digitalisierung, was bedeutet Digital, was sind Algorithmen, das Internet, Big Data und K├╝nstliche Intelligenz (KI) soll an Beispielen verdeutlicht werden, wie weit unser Alltag bereits von der Digitalisierung durchdrungen ist. Positive und negative Beispiele aus Wissenschaft, Bildung, Gesundheitswesen, Politik etc. sollen gemeinsam diskutiert werden. Am Ende steht ein philosophischer Ausblick, mit den zu erwartenden (oder zu bef├╝rchtenden) futuristischen Auswirkungen der k├╝nstlichen Intelligenz.

Fr, 13.09., 18 h, Gemeindesaal Kapernaumkirche


Singen f├╝r
die  Seele
mit Kantor Aribert Nikolai

 

Eingeladen sind Menschen aller Generationen, welche sommerlich beschwingte und teils vergessene Sch├Ątze an Volks- und geistlichen Liedern (wieder-)entdecken wollen.

Mi, 25.09., 18.30 h,Gemeindesaal Kapernaumkirche, bei sch├Ânem Wetter: Wiese vor der Kapernaumkirche (bitte Decke oder Klappstuhl mitbringen)    

 

1 Jahr Quartiersentwicklung Lerchenauer See!
Es war im September 2018, als wir unser Projekt-B├╝ro in den R├Ąumlichkeiten der Kapernaum-Kirche er├Âffnet haben. Gestartet sind wir mit Laptop, Handy und vielen Ideen.  Zun├Ąchst galt es, mit den Menschen in der Siedlung ins Gespr├Ąch zu kommen, Netzwerke zu kn├╝pfen und die Menschen kennen zu lernen, denen die Gestaltung ihres Quartiers am Herzen liegt.
In den vergangenen Monaten haben wir gemeinsam viel erreicht: wir haben Projektgruppen gegr├╝ndet und erste Ideen verwirklicht. Das wollen wir feiern!
Und deshalb laden wir Sie Ende September ein, mit uns auf der  Wiese der Kapernaumkirche zu feiern. Lassen Sie uns gemeinsam Revue passieren, was wir gemeinsam auf die Beine gestellt haben.
Feiern wollen wir aber auch aus einem zweiten Grund: In den vergangenen Wochen haben wir unseren Dienst f├╝r Alltagsbegleitung aufgebaut, den wir in diesem Rahmen er├Âffnen m├Âchten. Wussten Sie, dass ├╝ber ein Viertel aller Menschen, die in der Siedlung am Lerchenauer See leben, ├╝ber 65 Jahre und ├Ąlter sind. Damit sie noch lange ohne Einschr├Ąnkungen in ihrer gewohnten Umgebung leben k├Ânnen, haben wir einen Dienst zur Unterst├╝tzung bei allt├Ąglichen Arbeiten f├╝r sie ins Leben gerufen.

Wir freuen uns auf einen sch├Ânen Nachmittag mit Ihnen bei Musik der Isar Dixie Stompers, einem Gl├╝cksrad und Schmankerl vom Grill.
Ihre Sarah Ehrenstein und Sigrid Speer

Fr, 27.09., 14.30 h bis 17.30 h, Freifl├Ąchen vor der Kapernaumkirche, Joseph- Seifried-Stra├če 27



 Boogie, Blues und Standards 
Boogie, Blues und Standards
Henning Huttner am Klavier.
Ein Konzert des F├Ârdervereins "Gemeinschaft braucht R├Ąume e.V."
Eintritt frei, Spenden erbeten.
Fr, 27.09., 19 h, Kapernaumkirche

 
Erntedankfest
Familien aus unserer Gemeinde sind eingeladen, sich um den festlich geschm├╝ckten Altar zu versammeln.
Sowohl in der Kapernaumkirche, als auch in der Bethanienkirche wird ein Familien-Gottesdienst stattfinden.
So, 06.10., 10 (!) h, Bethanien, 10.15 h, Kapernaum


Weitere Veranstaltungen/Vorschau:


 Aktion "60plus" 
     
Begegnungstreffs (offene Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen mit einem Thema):
60plus-Begegnungstreff
K├╝nstliche Intelligenz ÔÇô Segen oder Fluch?
Vortrag von Dr. Werner Klaubert
Fr, 13.09., 18 h, Kapernaumkirche am Lerchenauer See

60plus-Begegnungstreff
"Auf den Spuren Abrahams: Ur ÔÇô eine Wiege der Kultur",
Lichtbildervortrag mit Manfred Lerchl, Arch├Ąologe
Fr, 11.10., 16h , Evangeliumskirche   -   Gr├╝├č-Gott-Haus

60plus-Begegnungstreff
"Spazierg├Ąnge in Weimar"
Lichtbildervortrag von Claudia Rohfleisch
Fr, 15.11., 16 h, Evangeliumskirche - Gr├╝├č-Gott-Haus

60plus-Begegnungstreff
Adventsnachmittag
Fr, 13.12., 16 h, Evangeliumskirche - Gr├╝├č-Gott-Haus

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Plakaten
Weitere Informationen im Gemeindebrief:

Der Gemeindebrief "Wir am Lerchenauer See"
f├╝r den Zeitraum Juli 2019 - Oktober 2019
wurde Ende Juni verteilt.     
Falls Sie ein gedrucktes Exemplar wollen, wenden Sie Sich bitte an unser Pfarramt ├╝ber das Kontaktformular. Sie bekommen dann gerne den Gemeindebrief zugesandt.